VULKAN TUNNELOFEN Qualität am laufenden Band

Zugegeben, ein VULKAN Tunnelofen braucht ein bisschen Platz. Aber dieser Raum ist bestens investiert. Schicht um Schicht backt der Durchlaufofen in einem äußerst sparsamen Modus höchste Stückzahlen. Mit sichtbar gleicher Qualität. Damit begeistert unser „Hüne“ vor allem mittelständische bis industrielle Backbetriebe, die in Monolinien produzieren. Die am Einlauf ankommenden Teiglinge werden durch automatisierte Systeme an das Ofenband übergeben. Als Kunde können Sie den Bandtyp wählen, der am besten zu Ihren Produkten passt. Ausgeführt wird der VULKAN Tunnelofen mit Netz- oder Kettenband, mit Scharnier- oder Plattenband. Wie lange die Reise durch den Backtunnel dauert, bestimmt sich über die erforderliche Backzeit. Dabei sorgt der Wärmeträger Thermo-Oel bekanntermaßen für eine gleichmäßig ruhige Backatmosphäre. Getrennt zu steuernde Temperaturzonen, wahlweise mit Ober- und Unterhitze, ermöglichen optimale Backkurven. Ob Brot, Brötchen oder andere Spezialitäten – sekundengenau kommen die Produkte an der Entladung an. Eins wie das andere in Optik und Geschmack.

BESONDERHEITEN:

  • Optional: Herdbreiten von 1000 bis 4000 mm, Herdlängen von 9600 bis 60000 mm, Backflächen von 10 bis 240 m2
  • Einfaches, störungsarmes Funktionsprinzip
  • Ofenbänder aus Netz-, Scharnier- oder Steinplatten
  • Temperatur, Dampf- und Turbulenzzonen individuell konfigurierbar
  • Kundenspezifische Modellvariationen

unsere

menschliche

seite