Heuft

Heizkessel

BIOMASSE-KESSEL Zukunftsweisende Ressourcennutzung

Energie ist ein knappes Gut und entsprechend kostbar. Seit Jahren steigen die Preise für Gas, Öl und auch Strom stetig an. Für energieintensive Betriebe wie Bäckereien ein teurer Kostenfaktor. Umso wichtiger wird die Suche nach Alternativen. Hier rücken erneuerbare Energie und nachwachsende Ressourcen in den Fokus. Heuft hat diese Entwicklungen früh erkannt und bereits 2009 den ersten Biomassekessel auf der iba, der Weltleitmesse des Backens, vorgestellt. Er kann mit Pellets oder Holzhackschnitzeln betrieben werden. Vollautomatisch arbeitend schreibt ein Biomassekessel eine saubere Bilanz. Die klimarelevanten Emissionen liegen deutlich unter denen fossiler Energieträger, insbesondere wenn regionales Holz zum Einsatz kommt. Betriebswirtschaftlich sinnvolles Wirtschaften geht deshalb Hand in Hand mit nachhaltigem Umweltschutz.

unsere

menschliche

seite